Artikel suchen:
|  Weinregionen:
|   Bodega:

Albarino Martin Codax

»  Weißwein »  Rias Baixas »  Albarino Martin Codax
Bestellen
Preis: 9,50 EUR
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Preis pro Liter: 12,67 EUR
Flaschen:   
Albarino Martin Codax

Albarino Martin Codax

Weißwein Blanco

Bodega Martin Codax

Traube: 100% Albariño
Alk. 12,5%

Allergene: Enthält Sulfite

Der optische Eindruck ist charakterisiert durch eine attraktive, grünlichstrohgelbe Farbe, mit zitronengelben Schattierungen. Er ist glänzend und leicht prickelnd. Im Geruch hebt er sich durch seine besondere Intensität und Eleganz hervor. Sein Aroma erinnert an frisches Gras im feuchten Morgentau und den Duft von halbreifen Äpfeln. Der Geschmack im Gaumen ist leicht, angenehm säuerlich. An der Komplexität des Geschmacks merkt man die Frische der Vegetation des Tales und die Essenz der Weinsorte. Er ist vollmundig und hinterlässt einen köstlichen Nachgeschmack, ein Klassiker. Die Trinktemperatur liegt bei 12°C., ideal zu jeder Art von Fisch und Meeresfrüchten, Reisgerichten und weichen Käse.

Martín Códax, ein galicischer Troubadour des 13. Jh., besang in "Las Cantigas del Amigo? die Schönheit der Damen des Landes, die galante Liebe und ? den Albariño. Heute ist er Namenspate der Bodega im Herzen des Valle do Salnés, der Heimat dieses einzigartigen galicischen Weissweins

D.O. Rias BaixasRias

übersetzt man einfach als Trichtermündungen - aber das Wort ist zu prosaisch, um die Schönheit Galiciens Westküste zu beschreiben. Diese fjordähnlichen Küsteneinschnitte mit ihren verschlafenen, unter den Bergen versteckten Fischerdörfern, die alle den wunderschönen Sonnenuntergängen über dem Westatlantik zugewandt sind, tragen zu einer der eindrucksvollsten Landschaften Spaniens bei. Der Regen ist ein Hauptfaktor: dies ist eine der feuchtesten Gegenden Spaniens, aber es besteht gleichzeitig eine ausgezeichnete Entwässerung durch die auf Granit gelagerten Böden. Die Albariño-Rebe, die wahrscheinlich vor etwa drei Jahrhunderten von deutschen Mönchen hierher gebracht wurden, um dem Schrein des Heiligen Jakobs in Santiago de Compostela Opfergaben zu überbringen, wird von manchen mit dem Riesling aus Deutschland verglichen. Er gedeiht im Val do Salnes an der Küste nahe bei Cambados sowie entlang des Nordufers des Miños bei O Rosal und im Condado del Tea. Die Albariño-Weine von Val do Salnes sind köstlich, frisch und mit einem Hauch von Pfirsich, mit einer leichten Säure und ganz trocken auf der Zunge. Am Miño wachsen auch die Sorten Treixadura und Loureira, aus denen leichtere Weine mit geringerem Säuregehalt hergestellt werden, die aber relativ spritzig, frisch und trocken sind. Die Fischerei ist die älteste Industrie der Region und die Weine haben sich, natürlicherweise, zu einem Begleiter jeder Art von Fisch- und Meerestiergerichten entwickelt.

Auf einen Blick

Name:Albarino Martin Codax
Typ:Weißwein
Charakter:trocken
Rebsorte:Albarino
Jahrgang:2017
Alkoholgehalt:13% vol
Lagerung:Trinkreif
Passt gut zu:Meeresfrüchten, Fisch und weissem Fleisch

Wein Region


alle Produkte aus der Region Rias Baixas

Bodega

Martin Codax S.A.

Hersteller:
Bodegas Martín Códax
Burgáns, 91,
36633 Vilariño,
Cambados Pontevedra
Spanien


alle Produkte des Bodega Martin Codax S.A.
Lieferung gratis